Avatar

Eine Mail von Gertud Klöckner an mich: Stadt streicht Dom... (Allgemein)

hütchen @, köln, Donnerstag, 07.04.2022, 19:24 (vor 179 Tagen) @ hütchen

Nachtrag: Frau Klöckner hatte an die Stadt Köln und das ZDF geschrieben und ihrer Wut Ausdruck verliehen.

heute bekam ich eine antwort vom bürgerbüro der stadt (hätte mir gar keiner antwort - und ganz sicher nicht mit einer so schnellen - gerechnet):

"Guten Tag,

vielen Dank für Ihre unten stehende E-Mail und den darin enthaltenen Vorschlag.

Der Dom ist zwar nicht mehr Teil der Wort-Bildmarke, dies ist jedoch genau damit begründet, dass die bisherige, zu komplexe Wort-Bildmarke der Stadt Köln vereinfacht werden musste. Aus diesem Grunde hat der Dom auch eine neue, präsente Rolle im Corporate Design der Stadt Köln erhalten (siehe Anwendungsbeispiele aus Pressemitteilung vom 28.03.2022: https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/stadtverwaltung-modernisiert-m...

Eine „Wiederaufnahme“, so wie sie hier vorgeschlagen ist, würde dem Ziel der Vereinfachung zum einen entgegenwirken und zum anderen eine Doppelung hervorrufen – da die Spitzen ja eine neue Rolle im Erscheinungsbild einnehmen sollen.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
..."

für die, die es wissen wollen:
Die Domspitzen werden auf Aushängen und Plakaten unten rechts zu sehen sein.
Und soweit ich das verstanden habe, auf Schriftverkehr ebenfalls unten rechts auf den Seiten/der ersten Seite(?).

--
Langzeitstudentin der Toleranz!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum