In Memoriam Klaus Grube (Allgemein)

Peter H. @, Bergisch Gladbach, Montag, 09.08.2021, 14:31 (vor 110 Tagen)
bearbeitet von Peter H., Montag, 09.08.2021, 18:51

[image]

Liebe Ehemalige,
liebe Besucher*innen der Kinderheimseite,

heute vor einem Jahr ist Klaus Grube nach langem Krebsleiden am 9. August 2020 gestorben. Vielleicht mögen die, die ihn gekannt haben, heute Abend zu seinem Todeszeitpunkt um 18:32 Uhr an ihn denken und ihm einen lieben Gruß senden.

Klaus Grube hat uns mit diesem 'Forum' einen "digitalen Treffpunkt" für unsere Kommunikation geschenkt. Als er spürte, dass er die "Kinderheimseite" selbst nicht mehr betreiben kann, hat er sich einen verlässlichen Nachfolger gewünscht, damit das 'Forum' erhalten bleibt. Diesen Wunsch hat ihm das KinderRechteForum erfüllt. Üwen Ergün, der Geschäftsführer des KinderRechteForums (KRF), sichert seitdem mit seiner gemeinnützigen Organisation die Existenz unserer Kinderheimseite.

Das KRF hat seinen Sitz im ehemaligen Elisabeth-Haus. Wo früher das kleine Hallenschwimmbecken war, tagen heute die Helfer*innen des KRF, um mit vielfältigen Aktionen für die Kinderrechte zu kämpfen. Für Samstag, den 2. Oktober, plant das KRF das dritte Kinderrechtefest auf dem alten Heimgelände, dem heutigen "Platz der Kinderrechte".

Im Gedenken an Klaus Grube wäre es schön, wenn einige von uns das KRF bei seinen Aktivitäten für die Kinderrechte unterstützen.

Spendenkonto: KRF KinderRechteForum
IBAN: DE71 3702 0500 0031 1201 40
BIC: BFSWDE33XXX
Institut: Bank für Sozialwirtschaft AG
Verwendungszweck: Erinnerung an Klaus Grube

Viele Grüße
Peter Halberkann

--
HAL

Tags:
Klaus Grube

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum