Avatar

Unsere Erinnerungsorte leben - Beiträge der Nachbarschaft (Förderverein Erinnerungsorte Kinderheimgelände Köln Sülz)

hütchen @, köln, Samstag, 05.12.2020, 16:59 (vor 128 Tagen)
bearbeitet von hütchen, Sonntag, 06.12.2020, 19:08

als am freitag, 4.12., utz küpper dem peter und mir ein bild von der dankesbotschaft eines kindes vom "platz der kinderrechte" sendete, da hat peter mir ganz begeistert geschrieben:
„Unsere Erinnerungsorte leben - Beiträge aus der Nachbarschaft“.
Unsere „Erinnerungsorte“, die wir als Ehemalige gemeinsam mit Künstlern und heutigen Sülzer Bürgern geschaffen haben, werden immer mehr zum lebendigen Bestandteil des Lebens in dem Veedel. Gestern entdeckte ein befreundetes Sülzer Ehepaar diese liebe Kinderzeichnung am neuen Straßenschild „Platz der Kinderrechte“. Nicht zu übersehen: Der alte Name ist schon kräftig „durchgestrichen“.
Wir haben unsere Ziele wirklich erreicht. Und die Kinder heute freuen sich darüber!

[image]
[image]

--
Langzeitstudentin der Toleranz!

Unsere Erinnerungsorte leben - Beiträge der Nachbarschaft

Peter H. @, Bergisch Gladbach, Montag, 07.12.2020, 16:37 (vor 126 Tagen) @ hütchen
bearbeitet von Peter H., Dienstag, 08.12.2020, 18:54

Ein ganz besonders aktiver Nachbar unserer "Erinnerungsorte" ist das KinderRechteForum

Auf der Homepage des KRF könnt ihr euch darüber informieren, was dort so passiert und welche Workshops vom KRF angeboten werden.

In den letzten Wochen hat das KRF die ersten Workshops zum Thema "Demokratieförderung und Extremismusprävention" (DEP) an Kölner Grundschulen durchgeführt.

Auch im Dezember bietet das KRF spannende und informative Kurse zum mitmachen an. So veranstaltet das KRF mehrere Online-Kurse zum Thema Kindermedienschutz und Extremismus.

Das KRF würde sich freuen, euch dort als Teilnehmer*in begrüßen zu dürfen.

--
HAL

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum