Avatar

Klaus Grube, 31.10.1960 – 09.08.2020 (In memoriam)

hütchen @, köln, Montag, 10.08.2020, 17:56 (vor 245 Tagen)
bearbeitet von hütchen, Montag, 10.08.2020, 21:49

Herzallerliebster Klaus, jetzt bis du nicht mehr unter uns!
So schnell ging das – für mich.
Ich bin froh dass du friedlich und schmerzfrei einschlafen konntest.

Ich danke dir noch einmal für die „Kinderheim Köln-Sülz“Website.
So konnten sich einige Ehemalige finden und (wieder) eine Beziehung aufbauen, ob Nah oder Fern.
Und manch Eine/r konnte sich vielleicht auch was von der Seele schreiben.

In einigen Tagen werden sich wieder ein paar von uns bei Zimmermanns im Garten treffen.
Wir werden alle ein Glas auf dich heben und an dich denken.

mo

und hier findet ihr peters nachruf mit einer bitte an uns.

--
Langzeitstudentin der Toleranz!

Avatar

Klaus Grube, 31.10.1960 – 09.08.2020

Birgit @, Köln, Montag, 10.08.2020, 20:47 (vor 245 Tagen) @ hütchen

Lieber Klaus,
nun bist du also für immer von uns gegangen.

Du hast es leider nicht geschafft Deine Krankheit zu besiegen.

Wir hoffen Du hast nun einen schönen Platz im Himmel und schaust nun auf uns hinab.

Danke für die Gründung dieses Forums. Damit hast Du uns Ehemaligen ein Werk hinterlassen, mit dem Du immer in unserer Erinnerung bleiben wirst. Wir werden Dich nie vergessen.

Schön das es dich gab.

Ein letzter Gruß an Dich von Birgit und Mattes

Avatar

Klaus Grube, 31.10.1960 – 09.08.2020

Christoferuß @, Freiburg in Breisgau, Dienstag, 11.08.2020, 12:14 (vor 244 Tagen) @ Birgit
bearbeitet von hütchen, Dienstag, 11.08.2020, 15:43

Lieber Klaus !
Ich bin traurig das du so früh gehen mußtest,ich bin froh das ich dich kennen lernen dürfte. Du warst für uns in der Kindergruppe immer der Professor der eumologie du wusstest manschmal mer wie wir die dich beneidet haben . Aber ich konnte mit dir immer gut auskommen.ich errinere mich sehr gerne zurück wenn wir beide versucht haben in deinem, Zimmer eine Mitra zu basteln. Weil wir Den Nikolaus spielen wollten. Nun bist du von uns gegangen, ich hoffe das du oben im Himmel ein Auge auf uns hast . Und einen schönen Dank an dich und an deine IDEE mit dem Herrn Koch ,das du uns eine Platform gegeben hast ,im Kinderheim Forum. So das wir Ehemaligen Heimbewohner uns hier wieder finden konnten.Nun habe ich einen treuen Freund verloren. Du wirst bei mir immer im Herzen getragen. Es war ne tolle Kindheit und Jugend mit dir.fielen Dank das ich mit dir soviel Freude haben dürfte .Tschüss mein bester . In Liebe und würde dein Franz Georg..

Klaus Grube, 31.10.1960 – 09.08.2020

brusselfred @, Southold, New york, Samstag, 15.08.2020, 12:54 (vor 240 Tagen) @ hütchen

LIEBER KLAUS:

OBWOHL ICH NICHT DIE EHRE HATTE, DICH PERSOENLICH KENNENZULERNEN, HABE ICH VON ANFANG AN DEINE PERSOENLICHKEIT ERKANNT, DIE DARAUF HINAUSGING, DAS LEBEN FUER ANDERE (ALLE DIE EHEMALIGEN DEINES FORUMS) BESSER ZU GESTALTEN. DU STANDEST AUF DER SEITE DER GERECHTIGKEIT UND HAST DICH DAFUER TAPFER EINGESETZT.

EINES STEHT FEST, FUER MICH IST "KLAUS GRUBE" EIN BEGRIFF. MOEGEST DU IN DEINER NEUEN WELT DEN FRIEDEN ERLEBEN, DER FUER DICH IN DIESER WELT UNERREICHBAR WAR.

mIT hOCHACHTUNG,

brusselfred - Manfred Brusseler

RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum