24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem Heimgelände (Aktuelles)

Peter H. @, Bergisch Gladbach, Montag, 02.09.2019, 21:51 (vor 145 Tagen)
bearbeitet von Peter H., Dienstag, 03.09.2019, 21:45

Vorab: die Bilder zum Fest posten hier Mo, Birgit, Rolf ... und alle anderen, die Fotos gemacht haben. Ich liefere nur den Text zum Fest :-)

Das Kinderrechtefest haben wir in 2019 zum zweiten Mal auf dem ehemaligen Kinderheimgelände in Sülz gefeiert - und damit ist es nach kölscher Lebensart schon Tradition!

Das KinderRechteForum (KRF) hatte u.a. mit Unterstützung der Bezirksvertretung Lindenthal und des Fördervereins Erinnerungsorte Kinderheim Köln-Sülz e.V. (FEKS) am 24. August nach Sülz eingeladen. Wir "Ehemaligen" haben das Fest als willkommene Gelegenheit genutzt, uns zu treffen, da Birgit und Mattes dieses Jahr leider nicht in ihren Garten einladen konnten.

Gefeiert wurden an dem Tag die Kinderrechte, der Einzug des KinderRechteForums ins alte Elisabethhaus, der erste Schritt zum "Platz der Kinderrechte" und die Widmung der "Sülzer Findlinge" für alle Kinder! Also eine ganze Menge an Themen ...

Über die Kinderrechte und das KinderRechteForum kann sich jeder hier informieren: KRF im Internet

Viele begeisterte Kinder haben gemeinsam mit Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes das erste Straßenschild "Platz der Kinderrechte" enthüllt. Mattes und ein paar andere kräftige Männer nahmen einige Kinder Huckepack, ein I-Dötzchen zählte den Countdown von 10 - 0, die Pänz auf den Schultern zogen an Omas altem Tischtuch, das übers Schild geworfen war, die Bürgermeisterin rief den Namen des Platzes und alle klatschten ... Diesen Spaß, den die Kinder und alle anderen bei der Enthüllung dieses ersten Straßenschildes mit dem Namen "Platz der Kinderrechte" hatten, wollen Klaus (Grube) und ich auf dem alten Kinderheimgelände noch einige Male erleben! Wir arbeiten weiter dafür, dass das gesamte alte Kinderheimgelände den Kindern gewidmet wird!

Genauso wie es bereits auf den "Sülzer Findlingen" eingraviert ist. Die Steine tragen ihre Widmungen für die Kinder:

  • "Vergangenheit" - "für alle Kinder, die früher hier lebten"
  • "Gegenwart" - "für alle Kinder, die heute hier leben"
  • "Zukunft" - "für alle Kinder, die künftig hier leben werden"

Liebe Bildermacher, veröffentlicht hinter diesem langen Text bitte eure bunten fröhlichen Bilder vom Kinderrechtefest!

--
HAL

Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem ehm. Heimgelände

hütchen @, köln, Dienstag, 03.09.2019, 14:13 (vor 144 Tagen) @ Peter H.
bearbeitet von hütchen, Freitag, 13.09.2019, 18:08

[image]

[image]
frau scho-antwerpes, anja und ulrich von osa, ulla weyhing

[image]

[image]
das war die vertretung der ehemaligen:
4 sichtbare, 3 sichtbare pädagogen + 1 unsichtbare pädagogin mit partner, 1 unsichtbarer mo

[image]
[image]
[image]

--
Langzeitstudentin der Toleranz!

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem Heimgelände

Peter H. @, Bergisch Gladbach, Dienstag, 03.09.2019, 21:49 (vor 144 Tagen) @ hütchen
bearbeitet von Peter H., Dienstag, 03.09.2019, 22:12

Danke für die schönen Bilder, liebe Mo!

Zum dritten Bild: Die Frau im roten Kleid mit Perlenkette ist die stellvertretende Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes.

--
HAL

Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem Heimgelände

Klaus Grube ⌂ @, Hellenthal, Dienstag, 03.09.2019, 23:11 (vor 144 Tagen) @ hütchen
bearbeitet von Klaus Grube, Mittwoch, 04.09.2019, 06:06

Liebe Freunde,

dumm, dass ich genau an diesem Wochenende ins Krankenhaus musste, um mich wegen besserverträglicher Schmerzmittel umstellen zu lassen.

Genau jetzt freue ich mich über jedes Bild zu diesem Fest, das ich hier zu sehen bekomme. Danke, liebe Mo. Hast du nicht noch mehr Bilder vom Fest auf dem Gelände?

Gefreut hat mich auch wie Kinder mithalfen, das Straßenschild "Platz der Kinderrechte" zu enthüllen, wenn auch nur symbolisch. Ich hoffe eines Tages mit zu erleben, wie aus dem "Heinz-Mohnen-Platz" der "Platz der Kinderrechte" wird. Das würde dem alten Heimgelände mehr als gerecht werden. Die Stadt Köln hätte dann tatsächlich ein historisches Denkmal geschaffen. Hierzu würden besonders die denkmalgeschützten Gebäude wie die Kirche, das Elisabeth Haus und das Aufnahmegebäude besonders gut passen.

Warten wir's ab, was bei unseren künftigen Aktionen noch so alles zu Tage kommt, um das Ziel "Platz der Kinderrechte" schneller zu erreichen.

Nach dem bisherigen Wissensstand über Herrn Dr. Heinz Mohnen muss dieser Platz schnellstens umbenannt werden . . . .

Euer Klaus

--
Es gibt immer einen Weg zu uns allen - wir müssen es nur wollen
Mit lieben Grüßen euer Klaus
Internet: http://www.kinderheim-Koeln-suelz.de
Verantwortlich und Kontakt: https://kinderheim-koeln-suelz.de/?page_id=28

Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem ehm. Heimgelände

hütchen @, köln, Mittwoch, 04.09.2019, 15:18 (vor 143 Tagen) @ Klaus Grube
bearbeitet von hütchen, Freitag, 13.09.2019, 18:09

hallo klaus (herzallerliebster),

ich kann dir keine weiteren bilder bieten, da meine kamera nicht zuverlässig arbeitet.
ich bin mir aber sicher, dass rolf ne menge bilder gemacht hat. und ich glaube georg auch.

birgit hat videos von der platz-der-kinderrechte-straßenschild-enthüllung gemacht.
ich kann das video leider nicht hochladen. (hab schon burkhard über "frosch" angeschrieben, werde ihn morgen noch selbst anschreiben.)
du kannst es aber auch selbst einstellen, denn ich habe es in die medidathek der hauptseite hochgeladen:
PLATZ DER KINDERRECHTE2

ich hoffe bei dir hat der letzte krankenhausaufenthalt etwas genutzt, so dass es dir wieder etwas besser geht.

--
Langzeitstudentin der Toleranz!

Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem ehm. Heimgelände

hütchen @, köln, Mittwoch, 11.09.2019, 10:39 (vor 136 Tagen) @ hütchen
bearbeitet von hütchen, Freitag, 13.09.2019, 18:09

Hoffe das ihr hier nun Birgits Video von der Enthüllung des Platz der Kinderrechte sehen könnt!
(wenn auch ein wenig anders als ich es vorgesehen hatte)

Bitte auf das untenstehende Bild klicken . . . :-)

[image]

Sorry Mo, da musste ich eingreifen.... Jetzt ist alles stimmig. Danke

--
Langzeitstudentin der Toleranz!

Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem ehm. Heimgelände

hütchen @, köln, Freitag, 13.09.2019, 18:17 (vor 134 Tagen) @ hütchen

und noch ein bild von jutta. mit meinem titel "wat fott es es fott" (in dem fall mattes ;-) )
[image]

--
Langzeitstudentin der Toleranz!

Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem ehm. Heimgelände

Klaus Grube ⌂ @, Hellenthal, Freitag, 13.09.2019, 18:23 (vor 134 Tagen) @ hütchen

Ein wunderbarer Schnappschuß.

--
Es gibt immer einen Weg zu uns allen - wir müssen es nur wollen
Mit lieben Grüßen euer Klaus
Internet: http://www.kinderheim-Koeln-suelz.de
Verantwortlich und Kontakt: https://kinderheim-koeln-suelz.de/?page_id=28

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum