Haus Ursula ca. 1967 (Suche ehemalige Heimkinder aus Sülz)

pethens ⌂ @, Köln, Samstag, 13.08.2016, 18:27 (vor 1988 Tagen) @ karl-heinz rudolph

Hallo Karl Heinz Rudolph,

die Eisenbahn in dem Klappbett stand in der Gruppe UF5. Ich habe sie 1966/67 im Lehrlingsheim noch einmal in der dortigen Werkstatt repariert. Die Schwester Clara Candida wollte sie schon entsorgen. Die Eisenbahn war von Märklin und wir hatte Jahre vorher Häuser von Faller dafür gebastelt.
Ich selbst war seit den Neubau (Ursulahaus) bis 1966 in dieser Gruppe und bin danach bis 1969 im Lehrlingsheim gewesen. Meine damalige Frau habe ich 1969 in der Gruppe UF5 kennen gelernt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum