Allgemeines

Dieses Forum ist jedermann zugänglich. Daher ist jedes Mitglied verpflichtet, sich an die nachfolgenden Punkte der Boardregeln zu halten. Das Team achtet auf die Einhaltung dieser Regeln.

Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für unsachliche, rechtswidrige oder moralisch bedenkliche Beiträge sowie Beiträge, die dem Ansehen des Mediums schaden und behält sich vor, diese zu löschen, sowie nötigenfalls den Account zu sperren. Du als Verfasser haftest für sämtliche von dir veröffentlichte Beiträge selbst und kannst dafür auch gerichtlich zur Verantwortung gezogen werden.

Beachte daher bitte, dass auch die freie Meinungsäußerung im Internet den Schranken des geltenden Rechts, insbesondere des Strafgesetzbuches (Üble Nachrede, Ehrenbeleidigung etc.) unterliegt.

Der Betreiber behält sich vor, strafrechtlich relevante Tatbestände gegebenenfalls den zuständigen Behörden mitzuteilen.

Da dieses Forum auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

Menschenwürde, allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männer und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit und das Recht auf seelische Unversehrtheit. Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Boardregeln auf.

§1. Meinungsfreiheit
Im Forum herrscht grundsätzliche Meinungsfreiheit. Solange die Persönlichkeitsrechte eines anderen Users, geltende deutsche Gesetze oder das allgemeine Befinden der Gemeinschaft im Forum nicht berührt werden, wird weder gelöscht, verschoben oder bearbeitet.

1.1 Werden durch ein Thema oder einen Beitrag diese Boardregeln verletzt, schreitet das Team ein. Die Sanktionsmöglichkeiten für einen Verstoß gegen dieses Boardregeln reichen von einer Verwarnung bis hin zur Löschung des Accountes und liegen ganz im Ermessen des Teams.

1.2 Kein Beitrag darf teilweise oder ganz aus politisch extremen und propagandistischen oder anderen vergleichbaren Inhalten bestehen, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen. Dabei spielt es keine Rolle, aus welcher politischen Richtung der Inhalt des Beitrages stammt.

1.3 Das Team hat das uneingeschränkte Recht, den Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu entfernen, wenn dies Aufgrund des Inhaltes angemessen erscheint. Was angemessen ist und was nicht, ist temporär die Entscheidung des Teammitgliedes, die vom Team allerdings aufgehoben werden kann. Zu jedem editierten oder entfernten Beitrag muss eine Begründung über erfolgen, die auf diese Boardregeln beruhen, in einem Beitrag eingebunden ist und vom User nicht editiert werden kann.

§2. Auftreten und Verhalten im Forum
Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich bereits bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Mitgliedern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie der gängigen Etikette. Insbesondere betrifft dies die Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen, Verleumdungen und übler Nachrede. Da dieses Forum eine wichtige Funktion in der Neugründung und Aufrecherhaltung der Beziehungen zwischen ehemaligen Heimkindern und anderen Mitgliedern hat, ist es erwünscht, dass jedes andere Mitglied so behandelt wird, wie man selbst behandelt werden möchte.

2.1 Von Beleidigungen, Verleumdungen, ehrverletzenden und ähnlichen Aussagen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen. Das gilt auch dann, wenn diese provoziert werden!

2.2 Streitigkeiten, die im Privatleben oder auf anderen Internetseiten begründet wurden, dürfen auf diesem Forum nicht fortgesetzt oder anderweitig zum Thema gemacht werden.

2.3 Streitigkeiten, die auf diesem Forum begonnen haben, aber nicht im Rahmen einer herkömmlichen allgemeinverträglichen Diskussion stattfinden, sind außerhalb des öffentlichen Bereichs zu klären. Dafür stehen diesem Forum die nichtöffentlichen Funktionen ‚private Nachricht' und ‚e-Mail' zur Verfügung.

§3. Starten von Themen und Verfassen von Beiträgen

3.1 Beiträge dürfen nicht gegen diese -Boardregeln verstoßen.

3.2 Kein Beitrag darf teilweise oder ganz aus politisch extremen und propagandistischen oder anderen Inhalten bestehen, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen.

3.3
dieses Forum stellt eine Funktion bereit, mit der eigene Beiträge nach der Veröffentlichung für einen bestimmten Zeitraum editiert werden können. Diese Funktion darf nicht zur Umgehung Dieser Boardregeln missbraucht werden.

3.4Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Themen zu wiederholen. Hierzu stellen wir eine Suchfunktion zur Verfügung, die genutzt werden kann, um gleiche Themen zu finden, die fortgesetzt werden können.

3.5 Ein vom Team geschlossenes Thema gilt in der Diskussion allgemein als beendet und darf nicht als neues Thema eröffnet werden. Teammitglieder sind von der Verbindlichkeit dieses Punktes befreit.

3.6 Beiträge, die gegen diese Boardregeln verstoßen, sind sofort bei Bekanntwerden an das Team, in der Regel dem zuständigen Moderator, begründet zu melden.

3.7 In einem Thread darf nur zu dem entsprechenden Thema geschrieben werden, das der Starter beim Start des Threads bezweckt hat. Abweichungen sind nur solange zulässig, wie der Diskussionsverlauf nicht im ursprünglichen Thema gestört wird.

3.8 Bei Verwendung von externen Inhalten muss die Quelle angegeben werden.

3.9 Editierungen eines Beitrages durch ein Teammitglied dürfen nicht geändert, entfernt oder innerhalb dieses Beitrages kommentiert werden.

3.10 Ein Beitrag, der von einem Teammitglied entfernt wurde, darf nicht erneut eingestellt werden. Über die Entfernung eines Beitrages muss das betreffende Mitglied unverzüglich informiert werden.

3.11 Kommerzielle Werbung ist in Beiträgen untersagt, wenn sie keinen Bezug zum Thema hat, gegen geltendes deutsches Recht verstößt, moralisch zweifelhaft ist oder auf betrügerische Angebote hinweist.

3.12 Für externe Texte folgender Autoren ist die Veröffentlichung in diesem Forum untersagt:

3.13 Der Betreiber haftet nicht für Beiträge, die er nicht selbst und in eigenem Namen veröffentlicht hat.

3.14 Ein Beitrag, auf den mindestens 1 Antwort eingegangen ist, wird nur gelöscht, wenn er gegen die Boardregeln verstößt

.§4. Signatur

4.1 Die Signaturen dürfen nicht gegen diese Boardregeln verstoßen.

4.2 Keine Signatur darf teilweise oder ganz aus politisch extremen und propagandistischen oder anderen Inhalten bestehen, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen.

4.3 Grafiken in der Signatur dürfen das Format 468 x 60 Pixel nicht überschreiten. Für Grafiken, bei denen maximal 1 Seitenlänge die zulässige Größe überschreitet, kann bei einem Admin die Erlaubnis zur Verwendung erbeten werden. In jedem Fall ist eine Dateigröße nur bis maximal 150 KB zulässig.

4.4 Kommerzielle Werbung ist in den Signaturen nicht erlaubt, wenn sie gegen geltendes deutsches Recht verstößt, moralisch zweifelhaft ist oder auf betrügerische Angebote hinweist.

4.5 Das Kopieren und Wiederverwenden der Signatur eines anderen Mitgliedes ist unzulässig.

4.6 Mitglieder, die gegen Punkt 4 dieser Boardregeln wiederholt verstoßen, verlieren die Möglichkeit, eine Signatur zu benutzen.

4.7
Der Betreiber haftet nicht für Signaturen, die er nicht selbst und in eigenem Namen veröffentlicht hat.

§5. Mitgliederprofil
Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, persönliche Informationen gemäß der vordefinierten Optionsfelder im Mitgliederprofil anzugeben.

5.1 Die Profile dürfen nicht gegen diese Boardregeln verstoßen.

5.2 Kein Profil, das Avatar eingeschlossen, darf teilweise oder ganz aus politisch extremen und propagandistischen oder anderen Inhalten bestehen, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen.

5.3 Profildaten anderer Mitglieder dürfen ohne die Zustimmung des betreffenden Mitgliedes nicht außerhalb dieser Community gespeichert, verarbeitet oder weitergegeben werden.

5.4 Für eventuelle Nachteile oder sonstige Schäden, die mit dem freiwilligen Veröffentlichen des eigenen bürgerlichen Namens im Profil in Zusammenhang gebracht werden könnten, haftet nicht der Betreiber von diesem Forum. Die Veröffentlichung ist freiwillig und damit selbstverantwortet.

5.5 Der Betreiber haftet nicht für Profile, die er nicht selbst und in eigenem Namen veröffentlicht hat.

5.6 Accountlöschungen auf Wunsch des Mitglieds erfolgen nicht vor einer Inaktivitätszeit von 24 Monaten, um die Rückkehr zu vereinfachen.

5.7 Jeder User der registriert ist muss im Profil seinen richtigen Namen angeben. Da Forum ist so eingerichtet, dass nur registrierte Usern die Profielangaben lesen können. Ausgeschlossen davon sind grundsätzlich die Mailadresse, die alle nicht einsehen können.

§6. Werbung

§7. Links

7.1 Links dürfen nicht auf Angebote verweisen, die gegen diese Boardregeln verstoßen.

7.2 Kein Link darf auf ein Angebot verweisen, dass teilweise oder ganz aus politisch extremen und propagandistischen oder anderen Inhalten besteht, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen.

7.3 Der Betreiber haftet nicht für in Beiträgen veröffentlichte Links, die er nicht selbst und in eigenem Namen veröffentlicht hat.

§8. Private Nachrichten, e-Mails
Wir bieten nichtöffentliche Funktionen. Dazu zählen ‚private Nachrichten' und e-Mail. Diese können zur nicht öffentlichen Kommunikation der Mitglieder benutzt werden. 8.1 Inhalte aus nichtöffentlichen Quellen dürfen ohne die Zustimmung aller direkt beteiligter Mitglieder nicht veröffentlicht werden. 8.2 Bei Verstößen von Mitgliedern gegen Regel

8.1 darf ein betroffenes Mitglied jedoch entsprechende Daten zur Klärung - ausschließlich - an den Administrator weiterleiten.

§9. Chat

§10. Nichteinhaltung Das Team hat bei Nichteinhaltung der Boardregeln folgende Möglichkeiten: . Editieren, Verschieben, Entfernen des betreffenden Inhaltes . Verwarnung des Mitgliedes, befristete Sperrung bzw. Löschung des Accounts . Einschränkung des persönlichen Funktionsumfanges dieses Forums . strafrechtliche Verfolgung des Mitgliedes

§11. Sonstiges

11.1 Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine beliebige Mitgliedschaft auf diesem Forum.

11.2 Die Registrierung von mehr als 1 Account pro Person ist nicht erlaubt. Bei Bekanntwerden eines Verstoßes gegen diesen Punkt kann das Team den Verlust sämtlicher bekannter Accounts, die dieser Person zugeordnet werden können, beschließen und diese Accounts entfernen.

11.3 Der Administrator ist allein wegen der Datensicherung von der Untersagung der Speicherung persönlicher Daten der Mitglieder nicht betroffen. Die nichtöffentlichen Daten werden im Sinne des Datenschutzgesetzes nicht an Dritte weitergegeben.

§ 11.4 Das Löschen des eigenen Benutzer-Accounts ist nicht möglich. Möchte ein Nutzer, dass seine persönlichen Daten und sein Account aus den Datenbeständen entfernt werden, so hat er sich unter der Emailadresse an die Administration zu wenden. Das Löschen eines Nutzeraccounts bedeutet in jedem Fall, dass der Usernamen zu seinen Beiträgen beibehalten wird.
Mit der Registrierung im Forum übertragen Sie dem Foreninhaber ein einfaches, räumlich und zeitlich unbeschränktes und kostenloses Nutzungsrecht für die von Ihnen erstellten Beiträge im Rahmen des Forums. Das Nutzungsrecht bleibt auch bei einem Ausscheiden aus dem Forum bestehen.


§12. Mitgliederausschluss
Folgenden Personen ist aufgrund ihrer Aktivitäten, die sich massiv gegen einzelne Mitglieder oder Net-Community als solches gerichtet haben, die Registrierung auf unserem Forum untersagt. Betreffende Accounts werden ohne Rückfrage unverzüglich entfernt.

Datenschutz
Alle in der Datenbank gespeicherten Informationen werden von den Nutzern freiwillig zur Verfügung gestellt. Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist selbstverständlich.siehe hierzu auch die neuen Datenschutzerklärung.

Die Eingabe sämtlicher Personendaten sind rein freiwillig und werden auf Wunsch nach Beendigung der Mitgliedschaft automatisch gelöscht. Personenbezogene Daten in Beiträgen werden auf Wunsch entfernt. Bei jedem Besuch auf diesem Forum wird ein Cookie gesetzt. Dies geschieht ausschließlich für die automatische Anmeldung im Forum und die Verhinderung von ungewolltem Ausloggen während des Forumbesuches. Zu jedem verfassten Beitrag wird die entsprechende IP-Adresse gespeichert.

Weitere nicht sichtbare Daten werden nicht gespeichert oder ausgewertet. So wird weder das Surfverhalten analysiert noch Daten an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung selbst unverschlüsselt erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

www.kinderheim-koeln-suelz.de, Fassung vom 05. Juni 2009 zuletzt aktualisiert am 01.11.2018
powered by my little forum