Avatar

24.08.2019 2. Kinderrechtefest auf dem Heimgelände (Aktuelles)

Klaus Grube ⌂ @, Hellenthal, Dienstag, 03.09.2019, 23:11 (vor 16 Tagen) @ hütchen
bearbeitet von Klaus Grube, Mittwoch, 04.09.2019, 06:06

Liebe Freunde,

dumm, dass ich genau an diesem Wochenende ins Krankenhaus musste, um mich wegen besserverträglicher Schmerzmittel umstellen zu lassen.

Genau jetzt freue ich mich über jedes Bild zu diesem Fest, das ich hier zu sehen bekomme. Danke, liebe Mo. Hast du nicht noch mehr Bilder vom Fest auf dem Gelände?

Gefreut hat mich auch wie Kinder mithalfen, das Straßenschild "Platz der Kinderrechte" zu enthüllen, wenn auch nur symbolisch. Ich hoffe eines Tages mit zu erleben, wie aus dem "Heinz-Mohnen-Platz" der "Platz der Kinderrechte" wird. Das würde dem alten Heimgelände mehr als gerecht werden. Die Stadt Köln hätte dann tatsächlich ein historisches Denkmal geschaffen. Hierzu würden besonders die denkmalgeschützten Gebäude wie die Kirche, das Elisabeth Haus und das Aufnahmegebäude besonders gut passen.

Warten wir's ab, was bei unseren künftigen Aktionen noch so alles zu Tage kommt, um das Ziel "Platz der Kinderrechte" schneller zu erreichen.

Nach dem bisherigen Wissensstand über Herrn Dr. Heinz Mohnen muss dieser Platz schnellstens umbenannt werden . . . .

Euer Klaus

--
Es gibt immer einen Weg zu uns allen - wir müssen es nur wollen
Mit lieben Grüßen euer Klaus
Internet: http://www.kinderheim-Koeln-suelz.de
Verantwortlich und Kontakt: https://kinderheim-koeln-suelz.de/?page_id=28


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum