Avatar

Karneval 1979 (Mein Heimerlebnis)

Birgit @, Köln, Montag, 08.04.2019, 20:31 (vor 10 Tagen) @ hütchen

Hallo zusammen,
mir hat es immer Spaß gemacht beim Rosenmontagszug.
Ich fand es schön wenn unsere große Gruppe von Sülz zur Burgmauer wanderte. Vorweg Herr Neumann mit der Trommel und
und wir haben Karnevalslieder gesungen. Von Herrn Rehbach gab es vor Ort einen roten Punkt mit Lippenstift auf die Nase. So wußte ich wer zum Heim gehörte und man kam dadurch gut mit Kindern aus anderen Gruppen in Kontakt. Die Zeit bis der Zug kam ging schnell rum.
Die Teilnahme war freiwillig, aber es gab Gruppen die geschlossen teilnahmen. In Gruppe Kellner z.B. hattten alle die gleichen Kostüme an. Ich bin sogar mit Mattes noch ein paarmal zur Burgmauer, als wir nicht mehr im Heim waren.

@ Mo - die Erzieherin auf dem Foto ist Frau Kleef.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum