Karneval 1979 (Mein Heimerlebnis)

Koch @, Montag, 08.04.2019, 09:49 (vor 78 Tagen) @ Klaus Grube

Ich habe mich selbst nicht auf den Fotos gefunden. Wenn ich das tatsächlich sein sollte, stammt das Foto von Klaus!
Mit den Fotos wollte ich zu weiteren Schilderungen anregen.
Aus meiner Sicht als Praktikant war der ganze Karneval eine gut und straff organisierte Pflichtveranstaltung, bei der sich nur die hartgesottenen Kölner um ihre eigene „Spaß an der Freud“ kümmerten.
Ich finde die „Zweitverwertung“ der fehlgeleiteten Kamellen auch heute noch eine gute Idee, auch wenn mir damals schon einige Kinder von ihrem Gefühl des „minderwertigen Kindes“ berichteten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum