de decke steine un wat drop kütt: su süht et momentan us! (Förderverein Erinnerungsorte Kinderheimgelände Köln Sülz)

brusselfred @, Southold, New york, Dienstag, 11.09.2018, 01:48 (vor 220 Tagen) @ hütchen
bearbeitet von hütchen, Freitag, 08.02.2019, 19:11

Hallo, huetchen:

Als Moderatorin dieses Forums danke ich Dir und den anderen Moderatoren fuer Deinen sehr informativen Bericht, der gewiss viele von uns interessiert und uns ans denken bringt.

Eine Sache stoert mich ein wenig - Die Namen der Erinnerungssteine - Berta- Jane - und Henry. Es geht um Riesensteine aus Deutschland, sie wurden nach Koeln gebracht, in ein Wohnviertel von Koeln und feierlich in verschiedene Lokalitaeten plaziert. Warum wurden 2 dieser wunderbaren Steine mit ENGLISCHEN Namen versehen und nicht mit guten etablierten DEUTSCHEN Namen.

Ich koennte mir vorstellen, dass auch andere ueber diese Entscheidung Fragen haetten. Natuerlich respektiere ich die existierende Situation und werde mich anderweitig zurueckhalten.

Mit Koelschem Gruss!

brusselfred


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum