Zurück zur Hauptseite Kinderheim Köln-Sülz

Kinderheim Köln-Sülz

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
Avatar

Bilder: Buchvorstellung und Ausstellungseröffnung 06.06.2013 (Mein Bilderbuch)

hütchen @, köln, Sonntag, 09. Juni 2013, 21:13 (vor 1146 Tagen)
bearbeitet von hütchen, Samstag, 10. August 2013, 18:26

Direkt als erstes Information in eigener Sache:
1. Durch die Verkleinerung meiner Bilder (was automatisch beim hochladen ins forum passiert) kommt es wie immer zu Ansichtsveränderungen. (ich kann nix doför, jevv ming beß :)
2. Ich habe viele Bilder dahingehend verändert, dass ich die Originale der schriftlich beigelegten Informationen überschrieben habe. In der Hoffnung, dass ihr so wenigstens etwas lesen könnt.


hier, besonders für die, die nicht dabei sein konnten, nun ein blick auf die buchvorstellung/austellungseröffnung.

die offizielle einladung sah wohl so aus
http://termine.suelz-koeln.de/062013/KidS.pdf
[image]
[image]

wenn man ins kids reinkommt sieht man das: große tafeln in alten gitterbettchen, die von anfang bis ende gesehen die chronik des kinderheims zeigen.
[image]
hier gehts noch weiter in einen kleinen raum
[image]
und so siehts von hinten aus
[image]

der veranstaltungsraum. er erinnerte mich ein klein wenig an unseren kleinen saal/die aula. (der hier ist allerdings wesentlich schöner. sowie überhaupt das ganze kids zwar sch... modern aussieht, aber andererseit auch sehr schön.)
[image]

der blick in die menge.
wer immer ein gesicht zu einem namen, den ich noch nicht genannt habe, zuordnen kann, der schreibt mir bitte.
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

die band der kids-jugendwohngruppe hürth: residential youth
[image]

und jetzt bekannte (und weniger bekannte oder leider gar verdeckte) gesichter und bekannte namen:
birgit, e.ballerio
[image]
r.koch,b.kreuzburg
[image]
e.ballerio, axel
[image]
roswitha, l.virnich
[image]
sr.hildegard, mathias
[image]
r.koch, g.flockert
[image]
von rechts: g.flockert, karin, sr.hildegard
[image]
d.ballerio
[image]
mathias, hr.braun, l.virnich, roswitha, fr.da costa gomez, hr.zimmer, birgit
[image]
michael, fr.da costa gomez
[image]
in der mitte chr.mainz
[image]
von rechts: u.weyhing (private anmerkung: ulla, ich hab mich riesig gefreut!) dritte: d.ballerio
[image]
michael und eine ehem. hauswirtschaftsschülerin
[image]
von rechts: erich, peter, r.koch
[image]
und wer steht vorne im bild? aber hinten rechts: daniel
[image]
und wer steht schon wieder im bild? aber hinten rechts: josi
(die hab ich noch schlechter erwischt als den daniel, sorry)
[image]

und hier stell ich euch herrn horst w. richartz vor.
[image]
er, gerti klöckner und marianne cronnauer treffen sich jährlich mit noch ein paar anderen ehemaligen ihrer jahrgänge.
sie wollten auch zur ausstellung kommen, konnten aber leider (aufgrund logistischer probleme?) nicht dabei sein.
herr richartz, geb. 1926, war von 1931 bis 1941 in sülz. UND HAT FAST NUR ERINNERUNG AN GUTE ZEITEN!
(wie zum großen teil auch die o.g. damen.) eine seiner zeichnungen für das hochbauamt köln findet ihr auf tafel 16.
seine kurz-kurz geschichte ist hier zu lesen http://www.suelz-koeln.de/?p=4492 in absatz 13

eine vitrine der ausstellung
[image]
[image]
[image]
[image]
(ich trottel hab leider die information zu der lederhose weggeschmissen. aber das sie aus den 50er ist ist doch klar - oder?)
[image]
[image]

die zweite vitrine
[image]
[image]

und hier ein paar sachen aus den tischvitrinen:
[image]
[image]
schriftliche information: Festschrift, 1967 Das Heft erschien 1967 als Festschrift zum fünfzigjährigen
Bestehen der Städtischen Kinderheime und beschreibt den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg. 44 Seiten, geheftet Archiv KidS

[image]
[image]
die information dazu lautet: Fahrgeldliste, 1978
Für Fahrten mit der KVB gab es an der Kasse der Verwaltung Fahrkarten. In einer gut organisierten Liste war genau aufgeführt, wer wann wie viele Karten erhalten hatte. Eine Begrenzung war nicht vorgesehen – heute undenkbar. Kladde mit Leinenband
die namen in dem buch lauten: Ballerio D, Ballerio E, Becker, Braun, Brodka, Flecken, Flockert, Föhres?, Glöckner, Hayve?, Kellner, Klaus, Kleef, Kolbe, Krob, Lurz, Molitor, Nagels, v. Nordhausen, Simone, Schröder, Thoni, Thottaka?, Virnich, Weiß, Zimmer, Tagesheim Hubert, Tagesheim Müller, Tagesheim Schwarz

[image]
wie ich sehe hat das mit den informationen hier gar nicht geklappt, daher nochmal:
Erziehungslehre, 1950 Die Erziehungslehre gehörte auch zu den Unterichtsfächern in der Haushaltungsschule. Handschriftlich geführtes Schulheft Leihgabe Carola Gröger
und: Übungsstücke aus der Haushaltungsschule 1950 Handarbeit war eines der Fächer in der Haushaltungsschule. Hier einige Exemplare, die benotet wurden. Leihgabe Carola Gröger

zur ausstellung gehören vorhänge/sichtschutz, mit den vornamen von 22.500 kindern
[image]
[image]

mit eine der ersten seiten im buch zeigt ebenfalls bilder des sichtschutzes
[image]

und die letzte seite, vor dank und register, zeigt den dachbodenfund der alten kindergitterbettchen.
[image]

PS: Wer immer seinen Namen oder sein Gesicht nicht hier sehen will, der schreibt mir das Bitte per Privatmail.
Das Gesicht mache ich dann unkenntlich und den Namen nehme ich raus.

---
Langzeitstudentin der Toleranz!

  1784 Views

gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

4294 Einträge in 713 Threads, 198 angemeldete Benutzer, 4 Benutzer online (0 angemeldete, 4 Gäste)
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt
powered by my little forum