Avatar

Abriss Kinderheim (Stand und Meinung zum Abriss des Heimes)

hütchen @, köln, Samstag, 20.06.2009, 05:09 (vor 3740 Tagen) @ Klaus Grube

guten morgen!

hallo klaus,

du hast davon gesprochen, dass heim zu besuchen bevor es abgerissen wird.
ich habe im laufe der zeit immer wieder mal das heim besucht
(manchmal sogar 1x pro jahr, um z.b. ehemalige erzieherinnen zu besuchen.
und von '94 bis '97 schon allein aus dem grund, dass mein sohn in den kindergarten auf dem gelände gegangen ist)
nun ja, wie schon erwähnt war das heim tatsächlich heim für mich.

in all der zeit war ich auch schon in vielen gebäuden. dort wo ich rein kam bin ich immer wieder rein gegangen (wie in die kellerverbindung von der küche zu haus elisabeth)
meine frage: weißt du, ob es vor abriss möglich ist in die gruppen oder einzelne gebäudestücke zu gehen?
konkreter: ich würde z.b. gerne in die ehemalige gruppe clara renata, haus ursula oben rechts, gehen. oder in die nähschule/wäschestube(?) im haus mutter clara, da nahe dem arztzimmer.

wird das heim zum zeitpunkt des abrisses schon völlig kinderfrei sei, so dass ich vielleicht einfach darin rumstreunen könnte? ich glaub zwar nicht, aber fragen bringt vielleicht gewissheit.

wie immer, schon mal danke im voraus für deine antwort.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum